San Francisco 49ers sollen bei New York Giants wegen Trade für Odell Beckham angefragt haben

München/San Francisco – Odell Beckham Jr. spielt in der kommenden Saison für die Cleveland Browns. Wie “The Athletic” berichtet, hätte eine konkurrierende Franchise den Trade am liebsten verhindert.

Nach Informationen des Portals sollen sich die San Francisco 49ers bei den New York Giants im Vorfeld des Trades über OBJ erkundigt haben. 

Die “Big Blue” sollen allerdings den diesjährigen Erstrundenpick der 49ers im Draft – den Nummer-2-Pick – im Gegenzug verlangt haben. Daran soll San Francisco allerdings nicht im Traum gedacht haben, was zu einem jähen Ende der Gespräche geführt haben soll. 

OBJ konnte sich 49ers-Wechsel vorstellen

Colin Cowherd von “TheHerd” berichtete im Vorfeld des Trades, dass das Interesse der 49ers durchaus auf Gegenseitigkeit stieß. San Francisco soll neben den Los Angeles Rams zu den zwei bevorzugten Adressen des 26-Jährigen gezählt haben.

Die Kombination aus Quarterback Jimmy Garoppolo und OBJ bei den 49ers wäre äußerst vielversprechend gewesen.

Daniel Kugler

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp