Liveticker F1: Großer Preis von Australien

06:00 Uhr: “Mit diesem großen Vorsprung hätte ich nie gerechnet”, sagte Hamilton nach dem Qualfiying und dem überraschenden Vorsprung von sieben Zehntel vor Vettel. “Unglaublich. Wir suchen die Perfektion.” Auch Vettel hat mit diesen Zeiten nicht gerechnet: “Ich bin überrascht, wie stark Mercedes hier ist. Ich denke, jeder ist das – sogar sie selbst”, so der Deutsche, bleibt aber dennoch optimistisch: “Für uns gibt es einiges zu tun, wir sollten besser abschneiden. Aber unser Auto ist gut, und wir haben hier in den vergangenen beiden Jahren auch gewonnen, ohne die Pole Position inne zu haben.”

05:56 Uhr: Wer noch nicht ganz wach ist: Die neue Formel 1-Saison startet in 19 Minuten. Auftakt ist, na klar, in Australien, genauer gesagt Melbourne. Von der Pole Position startet zum sechsten Mal der Titelverteidiger Hamilton im Mercedes. Ferrari-Pilot Vettel wurde in der Quali am Samstag Dritter hinter dem finnischen Silberpfeil-Fahrer Bottas. Vettel hofft in seinem fünften Jahr bei der Scuderia endlich auf den ersten WM-Titel mit dem Traditionsteam. Die Tests im Winter waren eigentlich sehr gut, aber jetzt in Melbourne, da, wo es drauf ankommt, sind die Mercedes-Wagen im Training und im Qualifiying jedoch deutlich schneller. 

05:55 Uhr: Moin – willkommen zum DW-Liveticker!