Flüchtiger Tscheche in Lambach verhaftet

LAMBACH, TSCHECHIEN. Ein 30-jähriger tschechischer Staatsbürger, gegen den ein europäischer Haftbefehl vorlag, konnte nach Zielfahndungs-Ermittlungen des Landeskriminalamts Oberösterreich in Lambach lokalisiert und festgenommen werden. Dem europäischen Haftbefehle zufolge wurde der 30-Jährige bereits im Juni 2013 wegen Verdachts des Raubes, der Freiheitsentziehung und der Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten verurteilt. Diese hatte er jedoch nie verbüßt. Der Mann war seither flüchtig. Der Tscheche befindet sich nun in der Justizanstalt Wels und wartet auf das Auslieferungsverfahren.