Ausblick: icad stellt Quartalsergebnis zum abgelaufenen Jahresviertel vor

icad wird am 18.03.2019 in der Finanzkonferenz die Quartalszahlen zum jüngsten Jahresviertel – Abschlussdatum 31.12.2018 – vorstellen.

3 Analysten prognostizieren im Schnitt einen Verlust je Aktie von -0,093 USD gegenüber -0,140 USD im Vorjahresquartal.

Auf der Umsatzseite erwarten 3 Analysten ein Minus von 18,35 Prozent im Vergleich zum Umsatz im Vorjahr. Durchschnittlich prognostizieren die Experten einen Umsatz von 6,5 Millionen USD. Im Vorjahreszeitraum waren noch 7,9 Millionen USD in den Büchern gestanden.

Insgesamt erwarten 3 Analysten für das aktuell jüngst beendete Fiskaljahr einen durchschnittlichen Verlust von -0,370 USD je Aktie, gegenüber -0,610 USD je Aktie im Zeitraum des entsprechend vorangegangenen Fiskaljahres. Den Jahresumsatz setzen 3 Analysten durchschnittlich auf 25,1 Millionen USD fest. Im entsprechenden Zeitraum zuvor waren noch 28,1 Millionen USD in den Büchern gestanden.

Redaktion finanzen.ch