Qatar Airways versieht A380 mit einem Ablaufdatum

.

@magic_carpet: Im Grunde hatte Ihr Fluglehrer da völlig recht. Es gibt aber noch eine Ausnahme – die MD 11 sieht echt geil aus, fliegt aber echt sch… (überhaupt nicht gut)

Die A380 hat zwei Nachteile: zum einen hat sie Tragflächen die für eine Stretch-Version ausgelegt sind, die aber nie gebaut wurde.
Dadurch ist sie wesentlich schwerer und braucht natürlich auch wesentlich mehr Treibstoff.
Das zweite Problem ist die Tatsache dass sie sehr schwer auszulasten ist: was in der Sommersaison zB auf dem Nordatlantik gut funktioniert, lässt sich in der Low-Season nicht verwirklichen.
Und in einem Punkt hat Boeing gegenüber Airbus Recht behalten: die kleinen Langstreckenflieger verbinden soviele Destinationen direkt, dass der Hubverkehr stagniert.
Den Fluglehrer muss man allerdings widersprechen: auch wenn sie keine Schönheit ist, alle A380 Piloten fliegen sie ausgesprochen gern. Und für die Passagiere gibt es eh nichts besseres: in Punkto Comfort lässt die A380 auch die “Königin der Lüfte” weit hinter sich.

Es wird nicht wahrer je öfter man es wiederholt.

Auch die B787 fliegt hauptsächlich Hub2X.

Es stimmt einfach nicht das die B787 den Verkehr revolutioniert hat.

Die A380 hat zwei Nachteile: zum einen hat sie Tragflächen die für eine Stretch-Version ausgelegt sind, die aber nie gebaut wurde.

Dadurch ist sie wesentlich schwerer und braucht natürlich auch wesentlich mehr Treibstoff.

Das zweite Problem ist die Tatsache dass sie sehr schwer auszulasten ist: was in der Sommersaison zB auf dem Nordatlantik gut funktioniert, lässt sich in der Low-Season nicht verwirklichen.

Und in einem Punkt hat Boeing gegenüber Airbus Recht behalten: die kleinen Langstreckenflieger verbinden soviele Destinationen direkt, dass der Hubverkehr stagniert.

Den Fluglehrer muss man allerdings widersprechen: auch wenn sie keine Schönheit ist, alle A380 Piloten fliegen sie ausgesprochen gern. Und für die Passagiere gibt es eh nichts besseres: in Punkto Comfort lässt die A380 auch die “Königin der Lüfte” weit hinter sich.