Am Valentinstag hören wir am liebsten Beyoncé

Denn nur wenige Dinge sind in der Lage, Gefühle auf eine ähnliche starke Art und Weise zu erzeugen wie die Musik. Speziell das Thema Liebe spielt in unzähligen Texten eine übergeordnete Rolle. Kein Wunder also, dass gerade am Valentinstag vermehrt nach Liebesliedern gesucht wird.

Laut einer Auswertung von Google hören die Österreicher am Valentinstag am liebsten Beyoncé. Und zwar ihren Hit “Single Ladies (Put A Ring On It)” vom Album “I Am…Sasha Fierce” aus dem Jahr 2008.

Auf Platz 2 folgt die bombastische Liebeserklärung “Truly Madly Deeply” der britischen Band Savage Garden. Der Dauerbrenner hat es gesungen von Fans der Premier League Mannschaft Tottenham Hotspurs in eine Valentins-Werbespot von Puma geschafft.

Superstar Adele findet man mit ihrem Hit “Set Fire To The Rain” auf Platz drei der beliebtesten YouTube-Videos am Valentinstag.

Die Liebesschnulze schlechthin rangiert “erst” auf Platz 4 der Valentinstags-Charts. Whitney Houston hat sich vor allem durch den Song “I Will Always Love You” unsterblich gemacht. Und das vollkommen zurecht.

Die Top 5 werden durch “Ayo” von Chris Brown und Tyga komplettiert.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren
image
Kommentar lesen

(baf)