Peter Zulj: "Ich bin nicht in Italien"

Zurück zu Allgemein

Am gestrigen Samstag machte eine Meldung die Runde, wonach sich Peter Zulj an diesem Wochenende in der Toskana befinde, um mit seinem potentiellen neuen Arbeitgeber FC Empoli (Serie A) zu verhandeln. Der Spielermacher des SK Sturm dementierte das Gerücht gegenüber der Krone: „Es stimmt nicht, dass ich in Italien bin. Ich bin am Montag wieder in Graz, da können wir reden“, erklärt der 25-jährige gebürtige Welser.

Der FC Empoli hat ein Auge auf Peter Zulj geworfen. Foto: Richard Purgstaller 

Kreissl: “Keine Ahnung, wo er ist”

Auch Sturms Sportchef Günter Kreissl wollte sich zur „Causa Zulj“ nicht äußern, meinte lediglich, dass er keine Ahnung habe, wo sich Zulj zurzeit aufhält. „Er hat ja noch Urlaub, muss erst Montag ins Training einsteigen“, so Kreissl. Ein Angebot liege dem SK Sturm noch nicht vor, bestätigte der Sportboss der Grazer.


DAZN: Champions & Europa League, Premier League live – jetzt Gratismonat starten