Musikalisch ins Neue Jahr: Konzert in Enns mit dem Collegium Ennsegg

ENNS. Für einen in musikalischen Start ins neue Jahr sorgte das Collegium Ennsegg in der ausverkauften Stadthalle Enns beim traditionellen Neujahrskonzert.

Dirigent Christoph Ehrenfellner spornte die Musiker zu Höchstleistungen an, während die Tänzerinnen der Tanzklasse Martina Holzweber das Publikum mit glanzvollen Choreografien zu den Klängen von Straus und Co. begeisterten. Solist Andrej Serkov verführte mit seinem Bandoneon darüber hinaus in die Welt des Tangos.

Mit einem Ausschnitt aus dem Musical „My fair Lady“ verzauberte das Orchester Collegium Ennsegg das ausverkaufte Haus, das die Darbietung mit lautem Beifall huldigte. Vor den Dankesworten des Bürgermeisters Franz Stefan Karlinger (SPÖ) überraschte das Ensemble außerdem mit einem Neujahrslied, ebenfalls aus der Feder von Dirigent Christoph Ehrenfellner. Unter den Gästen wurden unter anderem die Landeshauptfraustellvertreterin Christine Haberlander (ÖVP), St. Valentins Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr (SPÖ) und der neue Ennser Ehrenbürger Gottfried Kneifel (ÖVP) gesichtet.