Oö: Schwerverletzter bei Pkw-Ausritt in Wiese und Bäume in Haibach/Donau

HAIBACH OB DER DONAU (OÖ): Schwere Verletzungen erlitt am Samstag in den frühen Morgenstunden, 8. Dezember 2018, ein Autolenker bei einem Unfall auf der Nibelungenstraße in Haibach ob der Donau (Bezirk Eferding).

Ersten Angaben zufolge dürfte ein Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen sein, fuhr anschließend über ein Wiese und krachte gegen Bäume unterhalb der Fahrbahn, wo das Auto schließlich zum Stillstand kam. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützten den Rettungsdienst bei der Rettung der Person aus dem Fahrzeug. Der Lenker war zum Glück nicht eingeklemmt. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Verletzte ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr führte die Bergung des Unfallfahrzeuges durch.
Die Nibelungenstraße war rund eine Stunde erschwert passierbar.

Opens external link in new windowLaumat.at