Nishikori schlägt auch 2019 in Wien auf

07.12.2018 10.06

Online seit gestern, 10.06 Uhr

Wien-Finalist Kei Nishikori hat bereits in dieser Woche seine Teilnahme für die Erste Bank Open 500 im kommenden Jahr in der Wiener Stadthalle (19. bis 27. Oktober) zugesagt. Der japanische Weltranglistenneunte ist neben ÖTV-Star Dominic Thiem der zweite Top-Ten-Star, der im kommenden Jahr beim Tennis-Klassiker in Wien aufschlagen wird.

Tennisspieler Kei Nishikori

GEPA/Christian Walgram

“Dazu sind wir bestrebt, in absehbarer Zeit weitere Superstars für 2019 zu verpflichten“, betonte Turnierdirektor Herwig Straka in einer Aussendung. In diesem Jahr triumphierte der Südafrikaner Kevin Anderson, der im ATP-Ranking auf Platz sechs liegt.

2017 und 2018 kamen jeweils mehr als 60.000 Zuschauer in die Wiener Stadthalle. Tickets für die 45. Auflage des Wiener Stadthallenturniers im nächsten Jahr sind bereits seit Donnerstag erhältlich.