LA Lakers nominieren Bonga für NBA-Team

Am Donnerstag gaben die Los Angeles Lakers bekannt, dass Isaac Bonga für die kommenden Auswärtsspiele das Team begleiten wird. Der 19-jährige Koblenzer, der in diesem Sommer in die NBA gewechselt ist, saß bisher in der ersten Saisonwoche im Oktober auf der Bank der LA Lakers, kam jedoch nicht zu einem Einsatz. Danach wurde er zu den South Bay Lakers, dem G-League-Team des NBA-Klubs, geschickt, um Spielpraxis zu sammeln.

In der G-League, einer Art Entwicklungsliga der NBA, sammelte Bonga nicht nur Spielpraxis, sondern konnte auch durch gute Leistungen überzeugen. Auch die Verletzung von Brandom Ingram (Flügelspieler der Los Angeles Lakers) spricht für Bonga und daher darf dieser auf seinen ersten Einsatz in der besten Basketball-Liga der Welt hoffen. Neben seinem Teamkollegen Moritz Wagner, Dennis Schröder (Oklahoma City Thunder), Maxi Kleber (Dallas Mavericks), Daniel Theis (Boston Celtics) und Isiah Hartenstein (Houston Rockets) wäre Bonga der sechste Deutsche, der diese Saison in der NBA zum Einsatz kommt.