"Herr der Ringe"-Serie von Amazon: Peter Jackson äußert sich erstmals

Fans der legendären “Herr der Ringe“-Reihe dürfen sich jetzt anscheinend doch freuen, denn entgegen früherer Berichte möchte sich Erfolgs-Regisseur Peter Jackson doch an der Entstehung der “Herr der Ringe”-Serie von Amazon beteiligen. Vor rund einem Jahr wurde zum ersten Mal über die Pläne einer solchen Serie berichtet.

 

“Herr der Ringe”-Serie: Gerüchte um Beteiligung von Peter Jackson

Seit Bekanntwerden der sensationellen News sind Anhänger der ganz besonderen Trilogie in großer Aufregung, denn obwohl es zunächst hieß, Peter Jackson würde an der Amazon-Serie mitwirken, gab es im Sommer gegenteilige Berichte. Demmnach soll der Produzent der Filme zu J. R. R. Tolkiens Fantasy-Romanen gegenüber einem franzöischen Magazin angeblich verkündet haben, dass er nicht  in dem Projekt involviert sein werde.

Doch eine neue Aussage des Produzenten lässt jetzt vermuten, dass es vielleicht doch eine Beteiligung von ihm an der Amazon Prime Video-Seriegeben könnte. Gegenüber “Metro.co.uk” verriet der Regisseur jetzt erstmals ganz offiziell, dass er durchaus bereit wäre, zu helfen, wenn er die Drehbücher zur Serie erhalten würde.

 

“Herr der Ringe”: Das sagt Peter Jackson zur geplanten Serie

“Ich habe bisher keine Meinung dazu, denn ich habe noch nichts [von dem Projekt] gesehen. Ich denke, sie werden uns die Drehbücher zuschicken, um zu sehen, ob wir ihnen helfen können. Ich wünsche ihnen alles Gute. Es ist eine große Aufgabe”, so Peter Jackson. 

Die Produktion der Serie soll 2020 beginnen. Wann genau das Amazon-Projekt “Herr der Ringe” startet und welche Darsteller dabei sein werden, ist allerdings noch nicht bekannt.