Dem neuen Tauernradweg eine Brücke bauen

Burghausen. Eine auf Eis gelegte Haiminger Idee gewinnt neuen Lebensgeist: der Bau einer Rad- und Fußgängerbrücke über die Salzach. Nach einem Vorgespräch mit der Nachbargemeinde Haiming hat Burghausens Bürgermeister Hans Steindl den neuen Denkansatz in der jüngsten Sitzung des städtischen Bauausschusses vorgestellt. Burghausen und Haiming könnten nun gemeinsam diese Brücke bauen und damit einen durchgehenden Tauernradweg im Bereich von Tittmoning bis Braunau schaffen. Steindl betonte auch, es gehe zuerst um den Ausbau des Radwegs an der Salzach, die Brücke wäre dann gleichsam nur der krönende…


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.