Gaming-Smartphone: Xiaomi kündigt „Black Shark“ für Europa an

Xiaomi bringt das Black Shark auch nach Europa, das deutete sich bereits vor einigen Wochen an und ist nun offiziell bestätigt. Auf einer schon seit Wochen bestehenden Webseite verrät der Hersteller fast alle wichtigen Details. Zu diesen Details zählt in erster Linie das Datum, ab wann das Black Shark auch in Europa verfügbar ist. Noch in der kommenden Woche soll das passieren! „Coming to Europa on November 16th“, lässt sich der Webseite entnehmen.

Zumindest ein wenig Enttäuschung macht sich dann doch breit, denn es handelt sich noch um die erste Generation der Black Shark-Serie. Wir bekommen also nicht das neure Black Shark Helo zu uns, welches mit bis zu 10 GB RAM ausgestattet ist. Aber viele Unterschiede zum ersten Black Shark gibt es aufgrund des kurzen Zeitraums eh nicht, Xiaomi hatte das erste Black Shark erst im April angekündigt.

  • 5,99″ FHD 18:9 Display
  • 6/8 GB RAM, Snapdragon 845
  • 64/128 GB Datenspeicher
  • 4000 mAh Akku (Quick Charge)
  • 12 + 20 MP Hauptkamera (f/1.75)
  • 2o MP Frontkamera

Einen offiziellen Verkauf in Deutschland gibt es übrigens nicht, Xiaomi steuert allerdings 28 europäische Märkte an. Ein Import aus einem der Nachbarländer (Frankreich, Polen, etc.) ist daher kinderleicht. Uns würde auch nicht wundern, wenn einer der deutschen Händler das Gerät direkt anbietet – rechnet mal mit etwas über 450 Euro. [via]