Finale der Copa Libertadores nach Regen verschoben

10.11.2018 19.42

Online seit heute, 19.42 Uhr

Das Hinspiel im Finale der Copa Libertadores, dem südamerikanischen Pendant zur Champions League, zwischen den beiden argentinischen Erzrivalen Boca Juniors und River Plate ist am Samstag verschoben worden. Nach starken Regenfällen war der Platz in Bocas Heimstadion „La Bombonera“ unbespielbar.

Bombonera Stadion

APA/AFP/Eitan Abramovich

Die Partie soll nun am Sonntag (20.00 Uhr MEZ) ausgetragen werden. Das Rückspiel geht am 24. November bei River Plate über die Bühne. Erstmals stehen zwei argentinische Clubs im Endspiel um die Copa Libertadores.