Alonso 2019 erneut bei „Indy 500“ am Start

10.11.2018 21.26

Online seit gestern, 21.26 Uhr

Fernando Alonso wird nach seinem Abschied aus der Formel 1 in der kommenden Saison erneut am Langstreckenklassiker 500 Meilen von Indianapolis teilnehmen. Der zweifache Weltmeister wird beim legendären Rennen am 26. Mai erneut einen McLaren steuern. Dies teilte der Rennstall des Spaniers am Samstag am Rande des Grand Prix von Brasilien in Sao Paulo mit.

Der mittlerweile 37-Jährige hatte im Mai 2017 bei seiner ersten Teilnahme den Klassiker bis zu einem Ausfall sogar einige Runden angeführt. Alonso will mit einem Erfolg in den USA die sogenannte Triple Crown perfekt machen. Diese beinhaltet neben dem Anlass in Indianapolis die Siege bei den Klassikern in Monaco (Formel 1) und Le Mans (24 Stunden). In Monaco und Le Mans war der Mann aus Asturien bereits erfolgreich.