Zwischen diesen beiden Fotos liegen sechs Jahre

Bei Promis ist es gang und gäbe, immer die neuesten Looks auf dem roten Teppich zu präsentieren – häufig als Leihgabe. Herzogin Kate hingegen führt ihre Kleider gerne mehrmals aus.

Foto-Serie mit 25 Bildern

Das war auch am Donnerstagabend der Fall, als Herzogin Kate gemeinsam mit Prinz William zu Gast bei den Tusk-Conservation-Awards in London war. Dieses Kleid kennen wir doch, haben einige Royal-Fans da sicherlich sofort gedacht. Und sie liegen richtig. Das Modell von ihrer Lieblingsdesignerin Jenny Packham hat die heute 36-jährige Royal auch im Jahr 2012 schon mal zu einem Gala-Event anlässlich der Olympischen Spiele in London ausgeführt. 

Gala in der Royal Albert Hall im Jahr 2012: Kate und William beim Gang über den Red Carpet. (Quelle: Alastair Grant - WPA Pool/Getty Images)Gala in der Royal Albert Hall im Jahr 2012: Kate und William beim Gang über den Red Carpet. (Quelle: Alastair Grant – WPA Pool/Getty Images)

Auch die Accessoires sind die alten

Nun holte Kate das türkisfarbene Kleid wieder hervor, trug dazu – wie vor sechs Jahren – Heels von Jimmy Choo und auch die Clutch war identisch. Nur die Ohrringe tauschte sie gegen ein anderes Paar und das Haar fiel ihr beim gestrigen Auftritt leicht gewellt über die Schultern. 2012 war es hochgesteckt. Doch noch etwas fällt auf: Kate verzichtet mittlerweile auf zu viel Eyeliner. Für den dramatischen Abend-Look durften es nun Smokey-Eyes sein.

Tusk-Conservation-Awards 2012: Kate und William posieren für die Presse. (Quelle: Jeff Spicer - WPA Pool/Getty Images)Tusk-Conservation-Awards 2012: Kate und William posieren für die Presse. (Quelle: Jeff Spicer – WPA Pool/Getty Images)

In den letzten sechs Jahren hat sich einiges getan im Leben von Herzogin Kate. Während sie 2012, ein Jahr nach der Hochzeit mit Prinz William, noch nicht Mutter war, hat sie mittlerweile gemeinsam mit ihrem Ehemann drei Kinder: den fünfjährigen Prinz George, die dreijährige Prinzessin Charlotte und den sechs Monate alten Prinz Louis.