Netflix: Nintendo stoppt im Januar alle Streaming-Dienste auf der Wii


Wii



| Software

Nachdem gestern YouTube für Nintendo Switch erschienen ist, fragen sich viele, wo Netflix und Amazon Prime Video bleiben, immerhin sind die Videodienste selbst auf der Wii präsent gewesen. Doch solltet ihr eure Wii zum Streamen von Streaminginhalten verwendet haben, wird Nintendo am31. Januar 2019parallel zum Beenden des Wii-Shop-Kanals, auch alle Streaming-Dienste einstellen.

Selbstverständlich sind die Streaming-Dienste auf der Wii U nicht betroffen, habt ihr in letzter Zeit Streaming-Dienste auf der Wii genutzt? Immerhin ist die Wii nicht HD-kompatibel.

Quelle: Netflix